Unterricht

 

Unser Qualitätsverständnis von Unterricht orientiert sich vor allem an den zehn empirisch belegten Kriterien, die Prof. Dr. Hilbert L. Meyer in seinem Werk Was ist guter Unterricht?, Berlin 2004, zusammengefasst hat.
Im Einzelnen gehören dazu:

  • Klare Strukturierung des Unterrichts
  • Hoher Anteil echter Lernzeit
  • Lernförderliches Klima
  • Inhaltliche Klarheit
  • Sinnstiftendes Kommunizieren
  • Methodenvielfalt
  • Individuelle Fördern
  • Intelligentes Üben
  • Transparente Leistungserwartungen
  • Vorbereitete Umgebung

Sichergestellt werden soll die Umsetzung und Beachtung der Kriterien durch Unterrichtsbesuche der Schulleitung mit anschließender kollegialer Beratung, durch regelmäßige Fortbildung der Kollegiumsmitglieder sowie durch kollegiale Zusammenarbeit bei gemeinsamer jahrgangsbezogener Planung von Unterricht.