Schuleingangsphase

 

Die Schuleingangsphase umfasst die Jahrgangsstufen 1 und 2. Sie kann in 1 – 3 Jahren durchlaufen werden, wobei der Regelfall der zweijährige Verbleib ist. Sie kann jedoch auch drei Jahre dauern, sofern die verbindlichen Kompetenzerwartungen nach Jahrgangsstufe 2 noch nicht hinreichend erreicht wurden. Das dritte Jahr wird jedoch nicht auf die Schulpflicht angerechnet.

An der KGS Hombüchel 80 wird in der Schuleingangsphase jahrgangsbezogen unterrichtet, da es keine überzeugenden wissenschaftlichen Befunde gibt, dass jahrgangsgemischtes Arbeiten dem jahrgangsbezogenen überlegen ist. Es gibt sowohl Argumente für die eine wie für die andere Organisationsform, die wir in diesem Rahmen jedoch nicht detailliert darstellen können.